Wordrap mit Laura-Nadine Kroll

Laura-Nadine Kroll

Junior Researcher
Carinthia University of Applied Sciences

 

Primoschgasse 8-10
9020 Klagenfurt

L.Kroll@fh-kaernten.at

 

Ich bin neu in der Forschungsgruppe…

…als Projektmitarbeiterin. Ich bin sehr daran interessiert, an den abwechslungsreichen
Projekten, an denen die Forschungsgruppe arbeitet, teilzunehmen. 

Die Fachhochschule kenne ich seit…

…Herbst 2021 durch das vielseitige Studienangebot, da der Masterstudiengang Health Care IT der Grund war, weswegen ich nach Kärnten gezogen bin. Ich war beeindruckt von den
vielen Möglichkeiten, die die Hochschule bietet, insbesondere davon praktische
Erfahrungen in Technologien rund um das Gesundheitswesen zu sammeln. Der
Einstieg in die Forschungsgruppe öffnete mir die Augen für das breite Spektrum
an Themen, die an der Universität erforscht und bearbeitet werden. 

Die Forschungsgruppe AAL bekommt von mir…

…ein neues Mitglied mit großem Interesse an der Weiterentwicklung unterstützenden Technologien, von denen Menschen profitieren können. Ich habe besonders Freude an der
Zusammenarbeit und der Erarbeitung intelligenter technischer Lösungen, die bei der Bewältigung alltäglicher Herausforderungen behilflich sind. Bisher habe ich mich hauptsächlich mit Themen der Datenanalyse beschäftigt, und die Position hier ermöglicht es mir, diese Erfahrungen einzusetzen und gleichzeitig meine Fähigkeiten zu erweitern.

 

Ich schätze an der Arbeit besonders…

… die Vielfalt der Themen, an denen die Forschungsgruppe arbeitet, und die Zusammenarbeit mit dem Rest des Teams in einem angenehmen Arbeitsumfeld.

 

Für die Zukunft in meinem neuen Arbeitsbereich wünsche ich mir…

… dass diese Forschung eine wichtige Rolle bei der Gestaltung barrierefreien Technologien spielen wird, die die Lebensqualität der Menschen verbessert.

 

Danke für deine Antworten und alles Gute für deine neue Aufgabe!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.