Landing Page

Die wichtigsten Links und Informationen zum Forum.

Programm

Das Ziel einer gemeinschaftlichen, grenz- und generationenübergreifenden, nachhaltigen Forschung an Zukunftsthemen spiegelt sich in 3 unterschiedlichen Tracks wieder.

Registrierung

Die Registrierung und Anmeldung zum Forum, sowie die Einreichung der Beiträge erfolgt über das Konferenz Management System CONFTOOL.

Autor*innen Information

Hier erfahren Sie mehr zu den Tracks, Panels, Themen, Einreichmodalitäten, Deadlines und weitere Rahmenbedingungen.

2

TAGE

3

TRACKS

13

PANELS

300

TEILNEHMER*INNEN

Programm Übersicht

vorläufiges Programm

Teilnahmegebühren

Reguläre Gebühr - gilt auch für Vortragende

190 EURO

Gebühr für Absolvent*innen
der FH Kärnten

95 EURO

Ermäßigte Gebühr
für Studierende

30 EURO

Der Konferenzbetrag ist gemäß § 6 (1) UStG umsatzsteuerbefreit.

Beginners' Conference

Für junge Forscher*innen ist das Format und der Rahmen des Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen (FFH2022) eine Art „Einstiegskonferenz“. Das FFH2022 bietet einen niederschwelligen, regionalen Zugang zur wissenschaftlichen Dissemination und den relevanten Netzwerken. Der Prozess der Einreichung, Begutachtung, Selektion und letztendlich Präsentation kann für junge Forscherinnen und Forscher erstmals auf regionaler/nationaler Ebene auf hohem Niveau durchlaufen werden. Damit möchten wir insbesondere Junior Researcher aus der österreichischen Forschungslandschaft auffordern diese einzigartige Möglichkeit zu nutzen.

Fragen? Anregungen?

über die fachhochschule kärnten

Who We Are

Die FH Kärnten ist eine dynamische und dialogorientierte Hochschule für angewandte Wissenschaften mit regionaler Verwurzelung und internationaler Ausrichtung.

Die FH Kärnten lebt das Leitbild des unmittelbaren Praxisbezugs. Haupt- und nebenberufliche MitarbeiterInnen sowie Gastvortragende aus Industrie und Wirtschaft sorgen für eine interdisziplinäre, international ausgerichtete Hochschulausbildung. Studierende profitieren von einem offenen, persönlichen Umfeld und genießen dabei die Vorteile kleiner, sehr gut betreuter Studiengruppen.

Ein zielgerichtetes Ausbildungsangebot mit Studiengängen in den vier Bereichen – Bauingenieurwesen & Architektur, Engineering & IT, Gesundheit & Soziales und Wirtschaft & Management –  sowie verpflichtende Praktika bereiten Studierende optimal auf den Berufseinstieg vor. Die FH Kärnten arbeitet mit internationalen Partnerhochschulen zusammen.

AKTUELLE NEWS

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um das FFH2022.

View All Posts